Follow or share

Hotel Review

Westin Hamburg – Extravagant schlafen in der Elbphilharmonie

Seit seiner Eröffnung im November 2016 ergänzt das Westin Hamburg das Luxus Hotel Segment am oberen Ende in der Hansestadt. Die einmalige Lage innerhalb der Elbphilharmonie, gepaart mit der unverkennbaren Architektur, macht dieses Hotel zu einem der reizvollsten Marriott Hotels in Europa, wenn nicht sogar in der ganzen Welt. 

Dieses Hotel stand seit Eröffnung ganz oben auf unserer Wunschliste. Nachdem wir zwei Nächte im Hotel Atlantic Hamburg geschlafen haben, zog es uns Im Juli an zwei verschiedenen Wochenenden in die Elbphilharmonie.

In diesem Beitrag

Schlafen im The Westin Hamburg

    Die Lage

    Das Westin Hamburg liegt zentral in der Hafen City. Ihr erreicht es sowohl mit dem Auto als auch mit dem ÖPNV bequem. Vom Hauptbahnhof fährt euch die Hamburger Hochbahn in ca. 15 Minuten bis fast zum Hoteleingang. Wenn ihr euer Auto im Parkhaus abstellen wollt, dann rechnet mit 30€ pro Tag. 

    Der Check-in

    Das erste Highlight erwartet euch gleich bei Ankunft im Hotel. Die Lobby befindet sich in der achten Etage und von hier oben habt ihr einen unverbauten Ausblick auf die Hafen City und die Elbe. 

    Wir haben bereits online eingecheckt und sparen uns somit den Papierkram. Damit wir unsere Zimmerkarten bekommen, haben wir jeweils den Impf-, Genesenen- oder Testnachweis vorzeigen müssen. 

    Was uns sofort extrem gut gefallen hat, ist die Kinderfreundlichkeit des Westin Hamburg. Als kleines Willkommensgeschenk gab es eine tolle Trinkflasche für unsere Tochter. Damit konnte sie sich an der Bar immer Wasser oder Apfelschorle holen. 

    Westin Hamburg Lobby

    Deluxe Zimmer mit Blick auf die Hafencity 

    Unser Zimmer bei unserem ersten Aufenthalt befindet sich in der 15. Etage und es bietet einen fantastischen Ausblick auf die Hafencity.  Das helle Holz und Leder der Sitzmöbel lassen das Zimmer sehr freundlich wirken. Eindrucksvoll ist natürlich die Fensterfront mit seiner konvexen Wölbung, die an sich schon ein Kunstwerk ist. 

    Badezimmer und Schlafbereich sind durch eine große Scheibe getrennt, so lässt sich auch die Aussicht auch aus der Badewanne genießen. 

    Westin Hamburg Deluxe Zimmer
    Westin Hamburg Deluxe Zimmer-3

    Westin Hamburg Maisonette Suite

    Bei unserem zweiten Aufenthalt ein paar Wochen später, haben wir in einer der Maisonett Suiten geschlafen. Wir haben uns in dieses Zimmer geupgraded indem wir unsere Suite Night Awards eingesetzt haben. 

    Den Wow-Faktor kann man beim Betreten des Zimmers gar nicht in Worte fassen. Das Zimmer besticht ganz klar durch die imposante Fensterfront und der einmalige Blick auf die Hafencity. 

    Westin Hamburg Maisonette Suite-2

    Im unteren Bereich befindet sich der Wohnbereich mit großen Esstisch, auf der uns eine lieb geschriebene Karte herzlich willkommen heißt. Folgt ihr der Treppe nach oben, gelangt ihr in den offen gestaltenden Schlafbereich und dem Badezimmer. Hier findet ihr auch zusätzlichen Platz um, Koffer und Kleidung zu verstauen.

    Westin Hamburg Maisonette Suite-4

    Westin Hamburg Lounge

    In der 19. Etage findet ihr die Westin Club Lounge. Ab 15 Uhr könnt ihr hier platz nehmen und in Ruhe etwas essen, trinken, arbeiten oder ganz einfach relaxen. Der Club teilt sich in zwei Sitzbereiche auf. Von hier oben habt ihr einen tollen Blick auf Architektur der Elbphilharmonie. 

    Westin Hamburg Club Lounge
    Westin Hamburg Club Lounge-2

    Am Nachmittag stehen euch hier euch Softdrinks, Kaffe und Tee sowie ein paar Kekse zur Auswahl. Am Abend habt ihr dann die Wahl von einem großen Salat Buffet, zwei verschiedenen warmen Gerichten und Dessert gibt es natürlich auch noch 😄 . 

    Zum Abendessen gibt es auch alkoholische Getränke wie Bier, Wein und Sekt. Longdrinks gibt es leider nur unten an der Bar. 

    Frühstück

    Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit am Tag und umso gespannter waren wir im Westin Hamburg auf die Auswahl. Doch zunächst waren wir vom ersten Eindruck enttäuscht. Die Atmosphäre des Restaurants gleicht einem Bahnhof. Wir empfanden es stellenweise zu laut und zu eng. Das Gefühl wird durch die Mini-Fenster auch zusätzlich verstärkt. Somit bleibt einem auch die eigentlich schöne Aussicht nach draußen verwehrt.

    Doch zum Glück kann das Hotel dieses Manko mit der Auswahl am Buffet und dem guten Service ausbügeln. Mir hat besonders gut der regionale Touch gefallen, denn neben der obligatorischen Nordsee Krabben gab es auch viel Marmelade und Brotaufstriche aus der Region. 

    Ein echtes Highlight ist das Frühstücksbüffet für Kinder. Hier wurde im Stil eines Kaufmannsladens ein kleiner Bereich für die Kleinen geschaffen, indem sie sich nach Herzenslust bedienen, aber auch spielen können. Somit wird auch das Frühstücken für die Eltern viel entspannter. 

    Westin Hamburg Frühstück-3
    Westin Hamburg Frühstück

    Sauna und Spa im Westin Hamburg

    Im Westin Hamburg findet ihr mit dem Heavenly Spa den größten Hotel Spa in Hamburg. Je nach aktueller Corona Lage ist es erforderlich, sich ein Zeitfenster für den Besuch im Pool, Sauna oder Fitness Bereich zu reservieren. Dafür könnt ihr hier dann fast ungestört die Zeit verbringen. 

    Der Pool ist angenehm groß, um ein paar Bahnen schwimmen zu können. Ein Teil der Saunalandschaft befindet sich momentan im Umbau, doch eine Dampfsauna und eine normale Sauna könnt ihr trotzdem nutzen. Nachdem ihr ordentlich geschwitzt habt, relaxed ihr am besten auf dem großen Balkon mit Blick auf Elbe und Hafengelände.

    Während der Ferien steht der Pool zu bestimmten Zeiten exklusiv Familien zur Verfügung, inklusive Wasserspielzeug für Groß und Klein ☺️. 

    Westin Hamburg Spa
    Westin Hamburg Spa-2
    Westin Hamburg Spa-3

    Urlaub mit der Familie

    Urlaub mit der Familie steht im Westin Hamburg im Fokus. Wir haben das Hotel als sehr Kinder- und Familienfreundlich erlebt.  Neu zur Verfügung stehen euch drei Familiensuiten, in denen aus dem separaten Wohnzimmer ein weiterer Schlafbereich für die Kinder gemacht werden kann.

    Auf dem Zimmer erwartet die jungen Gäste das Reisetagebuch Westin Family mit vielen leeren Seiten, um alle erlebten Abenteuer festzuhalten. Damit der Spaß hier nicht zu kurz kommt, kann auf Anfrage ein Indianer-Tipi aufgebaut werden, das auch als Schlafzelt umfunktioniert werden kann.

    Mit dem Kegelspiel heißt es dann für die ganze Familie „Alle neune mit Aussicht“ wenn Richtung Fensterfront gekegelt wird. Weitere Artikel, die für die Jüngsten zur Verfügung gestellt werden können, sind: Babybett, Babydecke, Babyfon, Flaschenwärmer, Steckdosenschutz, Toiletten-Sitz, Bademantel, Wickelunterlage und Windeleimer.

    Codewort „Anker“ heißt es dann, wenn die Kinder auf geheime Mission im Westin Hamburg unterwegs sind. Bei einer Rallye mit sechs Stationen, bei der die Mitarbeiter Aufgaben stellen, lernen sie das Hotel kennen und sich dort gleichzeitig zurechtzufinden. Es geht vom Concierge im Erdgeschoss über das Spa in der 6. Etage und das Restaurant Fang & Feld in der 7. Etage hinauf auf die Lobby-Ebene mit Coffeebar und BLICK Bar. Sind die Rätsel gelöst, wartet ein Geschenk an der Rezeption.

    Ebenfalls in den Ferienzeiten werden Events wie Pizzabacken mit Küchenchef Sebastian oder Märchenstunden mit Concierge Olli angeboten, die den Aufenthalt endgültig zum rundum gelungenen Familienurlaub machen.

    Fazit

    Das Westin Hamburg ist ein einmaliges Hotel. Wir haben uns als Familie bei beiden Aufenthalten sehr wohl gefühlt. Die Zimmer sind hell und modern und bei Einlösung der Suite Night Awards kann man sich ein fantastisches Zimmer sichern. Durch die Lage des Hotels innerhalb der Elbphilharmonie ist rund um das Hotel immer viel los, das muss man mögen. 

    Das Westin Hamburg buchen

    Der Preis pro Nacht beginnt bei 185€ oder 50.000 Punkte. Bucht hier euren nächsten Aufenthalt. Ihr werdet auf die offizielle Westin Seite weitergeleitet.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.