Follow or share

Im Flugzeug oder mit der Bahn

Entspannt Reisen mit Kind

Fliegen mit Kind Business Class Kinderwagen Flugzeug Babyzen Yoyo Baby Hutzfeldt The Travel Happieness Tipp-4

Reisen mit Kind. Klingt anstrengend, muss es aber gar nicht sein. Doch die Frage kommt immer wieder – wie macht ihr das? Ist das Reisen mit Kind oder Kindern nicht total umständlich und stressig? Darüber haben wir uns eigentlich nie Gedanken gemacht. Wir haben unsere Tochter von Anfang an in unser Leben integriert und somit auch in unsere Reiselust.

Reisebestimmungen checken – Hat ein Baby ohne eigenen Sitz auch Handgepäck?

Wichtig ist das ihr bei Flugreisen vorher die Bestimmungen checkt für Handgepäck, Kinderwagen und Co. Babys und Kleinkinder haben in der Regel kein Anspruch auf ein eigenes Handgepäckstück. Also müsst ihr daran denken, die entsprechenden Utensilien in euer Handgepäck zu packen.  

Hier findet ihr die Gepäckregeln Handgepäck und Aufgabegepäck für Kleinkinder und Kinder bei diesen Airlines:

Ins Handgepäck dürfen Babybrei, Babymilch, aber auch andere Getränke für Babys und Kleinkinder, Medikamente (kindgerechte Medizin gegen Übelkeit, Schmerzen, abschwellendes Mittel gegen Ohrendruck). Diese könnt ihr einen einen separaten Beutel packen, welcher bei der Sicherheitskontrolle ebenfalls vorgezeigt werden muss. 

Unsere Checkliste fürs Handgepäck:

    • ein Tragetuch
    • Feuchttücher
    • Windeln
    • Babynahrung und Zubehör wie Nuckelflasche
    • Spucktuch
    • Decke, dickere Socken, Mützchen
    • Wechselkleidung für alle Familienmitglieder

Pro Kind gibt es oft kostenfrei ein zusätzliches Aufgabe-Gepäckstück – dies kann der Kinderwagen, Buggy oder der Kindersitz sein. Die konkreten Bestimmungen findet ihr immer bei der jeweiligen Fluggesellschaft oder auch verlinkt oben in der Liste. 

Reisen mit Kleinkind Checkliste für das Handgepäck The Travel Happiness
Speichern zum Download

Reisen mit Kind – Unser Reisebuggy

Wir haben einige Buggys ausprobiert und für uns war der beste der Yoyo von Babyzen. Den konnten wir bis auf ein paar Ausnahmen immer mit ins Flugzeug nehmen, da er in das Gepäckfach passt. 

Das Tragetuch

Das Tragetuch hat uns gerade im Flieger so oft gerettet. Rob hat unsere Tochter meist in der Trage oder im Tagebuch gehabt und ist mit ihr im Flieger spazieren gegangen, falls es mit dem Einschlafen nicht so recht klappen wollte.

Wir haben es auch oft an Flughäfen oder Bahnhöfen erlebt, dass es keine Aufzüge gibt oder diese kaputt waren, dann haben wir unsere Tochter einfach in die Trage geschnallt und den Buggy die Treppe getragen.

Fliegen mit Kind Lufthansa Business Class Baby Hutzfeldt The Travel Happieness Tipp

Bedbox – egal ob im Flieger, Bahn oder Auto

Wir durften bereits die erste Version der Bedbox testen. Auch wenn wir sie nicht mit der Auflage nutzen, ist sie super praktisch als Sitzverlängerung im Flugzeug und die Box bietet viel Platz für Spielsachen und im Deckel zusätzlich für kleine Snacks. Wir haben die Box auch im Auto oder im Zug dabei. Bitte achtet im Auto darauf, dass sie nicht unter dem Kindersitz steht und gesichert ist.

Hier findet ihr unserer Erfahrungen auf über 60 Flügen mit der Bedbox

memoresa – alle Dokumente als Backup dabei.

2017 standen wir in Johannesburg bei der Einreise am Flughafen ohne internationale Geburtsurkunde für unsere Tochter. Die lag noch zu Hause auf dem Küchentisch. Ich habe in meinen E-Mails alle Dokumente gesucht, um neben dem Reisepass nachzuweisen, dass meine Tochter, meine Tochter ist.

Wir durften nur mit viel reden und einen gnädigen Beamten schließlich einreisen, mussten aber zum Auswärtigen Amt und uns für den Rückflug eine beglaubigte Kopie der Urkunde besorgen. Mit der App von memoresa kannst du deine und die Dokumente von deiner Familie (Partner, Kinder, Haustiere) digital verwalten und hast sie immer in der Hosentasche dabei. 

Gerade von unserer Tochter habe ich die Krankenkassenkarte, Impfausweis, Geburtsurkunde, Allergien und das U-Heft hinterlegt.

Wir hatten auch schon den Fall, dass wir spontan ins Krankenhaus mussten und kein Portemonnaie dabei hatten. Die hinterlegte Nummer der Krankenversicherung hat für die Aufnahme ausgereicht.

Beschäftigung wie Ausmalbilder, Stiftetasche und Co.

Oft gibt es im Zug oder im Flugzeug kleine Stifte und Ausmalbilder für die Kids. Die Bilder sind meist schon vor dem Start ausgemalt, so haben wir immer noch zusätzlich Ausmalbilder oder Malbücher als Back-up dabei. Da die kleinen Buntstifte in einer Pappverpackung kommen, haben wir eine kleine Stiftetasche parat. 

memoresa hat uns ein paar Ausmalbilder für euch zur Verfügung gestellt. Ihr könnt Sie gerne downloaden.

Bleib realistisch!

Du kennst dein Kind am Besten – ist wandern die richtige Option, wenn es nicht gerne läuft oder der 12 Stunden Flug wenn still sitzen eine Herausforderung ist. 6 Stunden mit dem Auto müssen es auch nicht sein, wenn es sich dabei 3 mal übergeben muss. 

Der wichtigste Tipp:

Entspannte Eltern – entspannte Kinder 🙂

Wir arbeiten mit Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs bekommen wir eine Provision. Ein Teil des Erlöses spenden wir an The Ocean Cleanup.

Im Podcast

Wir waren zu Gast im Travel Insider Podcast und haben unsere Erfahrungen zum Thema reisen mit Kind geteilt, hör doch gerne mal rein 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.