Follow or share

Swiss Boeing 777 Mallorca

SWISS schickt Boeing 777-300ER nach Mallorca

Der Sommer steht vor der Tür und die Menschen zieht es in den Urlaub. Die spanische Insel Mallorca ist dabei eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Aufgrund der starken Nachfrage setzt die Swiss im Juli an ausgewählten Tagen eine Boeing 777-300ER auf der Rotation von Zürich nach Palma ein. 

In diesem Beitrag

  • An welchen Tagen fliegt Swiss mit der Boeing 777
  • Was kosten die Flüge?

In diesem Beitrag

 

  • An welchen Tagen fliegt Swiss mit der Boeing 777

 

  • Was kosten die Flüge?

Die Swiss Boeing 777-300ER bietet eine Kapazität von 370 Passagieren, das sind knapp 150 Fluggäste mehr als in einen Airbus A321 passen. Der deutlich höhere Komfort macht es so besonders mit diesem Flugzeug seinen Urlaub zu beginnen oder vielleicht auch abzuschließen. 

An welchen Tagen fliegt Swiss mit der Boeing 777? 

An folgenden Daten habe ich Flüge  von Zürich nach Palma de Mallorca gefunden:

  • 16.07.     LX2156   12:10 – 14:10 Uhr
  • 17.07.      LX2148   06:45 – 08:35 Uhr
  • 23.07.     LX2156   12:10 – 14:10 Uhr
  • 24.07.      LX2148   06:45 – 08:35 Uhr
  • 30.08.     LX2156   12:10 – 14:10 Uhr
  • 31.08.      LX2148   06:45 – 08:35 Uhr

Die Flüge finden immer Freitag und Samstag statt. Der spätere Abflug am Freitag macht es möglich, auch aus Deutschland oder Österreich ohne Übernachtung in Zürich umzusteigen und in den Genuss der Boeing 777 zu kommen.

Was kosten die Flüge?

Folgende Return Flüge habe ich gefunden:

Berlin – Palma

Frankfurt-  Palma

München – Palma

Hamburg – Palma

Wien – Palma 

Zürich – Palma

Das Swiss ihr Flaggschiff nach Mallorca einsetzt, ist schon ein besonderes Highlight. Ich bin mir sicher, dass das nicht der letzte Einsatz eines Langstreckenflugzeugs auf Europa Kurzstrecke sein wird. So fliegt Edelweiss an bestimmten Tagen mit Airbus A340 nach Ibiza und Lufthansa hatte bereits angedeutet, bei hoher Nachfrage auch mit Boeing 747-8 zu fliegen. 

Lieber Dank an den lieben Leser Andi für diesen Tipp! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.