Follow or share

Hotel Review

Sheraton La Caleta Hotel Teneriffa

Das Sheraton La Caleta ist eines von zwei Marriott Hotels auf Teneriffa. Gelegen an der Küste von Adeje, ist es gerade einmal 20 Minuten mit dem Auto vom Flughafen Teneriffa Sur entfernt. Wir haben hier Anfang Mai für zehn Nächte geschlafen und ich zeige euch, was man als Familie im Sheraton La Caleta alles erwarten kann. 

In diesem Beitrag:

  • Was gibt es für Vorteile als Marriott Bonvoy Platinum?
  • Ich zeige euch unsere Zimmer (Club Terrasse und Suite)
  • Wie sieht das Frühstücksangebot aus?
  • Wie sind die Pools?
  • Übersicht Über das Essen & Getränke Angebot 
  • Welche Annehmlichkeiten gibt es im Hotel darüber hinaus noch?

In diesem Beitrag:

  • Was gibt es für Vorteile als Marriott Bonvoy Platinum?
  • Ich zeige euch unsere Zimmer (Club Terrasse und Suite)
  • Wie sieht das Frühstücksangebot aus?
  • Wie sind die Pools?
  • Übersicht Über das Essen & Getränke Angebot 
  • Welche Annehmlichkeiten gibt es im Hotel darüber hinaus noch?
Wir fahren mit unserm Auto die Auffahrt entlang und werden gleich freundlich in Empfang genommen. Ein Mitarbeiter hilft uns beim Gepäck und verstaut alles auf dem Kofferwagen. Der Check-in verläuft schnell und reibungslos. Neben unseren Pässen müssen wir noch das negative Corona Testergebnis vorweisen. Als Marriott Bonvoy Platinum Mitglied freuen wir uns über ein Zimmer Upgrade von Standart Deluxe auf ein Club Zimmer mit Terrasse.
Diese Marriott Bonvoy Platinum Vorteile im Sheraton La Caleta haben wir bekommen:
 
  • Zimmer Upgrade auf ein Club Zimmer mit Terrasse und Meerblick
  • Später Upgrade auf eine One Bedroom Suite
  • Kostenloses Frühstück
  • Kostenloses Mineralwasser auf dem Zimmer
  • 20% Nachlass auf Essen und Getränke, da die Lounge geschlossen hat

Sheraton La Caleta Zimmer Club Terrasse 

Unser Zimmer befindet sich in der vierten Etage, ziemlich mittig des Hauptgebäudes. Von hier aus haben wir einen tollen Blick auf das Meer und das Resort. Das Zimmer ist angenehm groß. Neben unserem Bett steht noch eine kleine Sitzgruppe. Die Gummibärchen als Willkommensgeschenk haben nur in paar Minuten überlebt und es somit nicht mehr auf ein Foto geschafft  🙂 . 
 
Gleich im Eingangsbereich kann man in den Wandschränken problemlos die Kleidung verstauen. Die Schränke bieten nach oben hin sogar so viel Platz, dass auch unsere beiden großen Koffer hier untergebracht werden können. Ein kleiner Kühlschrank und eine Kaffeemaschine sind hier auch verbaut. 
Sheraton La Caleta Zimmer Club Terrasse-2
Sheraton La Caleta Zimmer Club Terrasse-3

Das Badezimmer ist sehr geräumig und bietet eine in den Boden eingelassene Badewanne sowie eine separate Dusche. Die Toilette ist noch einmal seitlich mit einer Tür abgetrennt, was auch ein sehr nettes Detail ist. Der Waschtisch ist schön breit und bietet viel Platz.

Sheraton La Caleta Zimmer Club Terrasse
Besonderes Highlight unseres Zimmers ist natürlich die Terrasse.  Das Hotel hat hier zwei Liegen und zwei Stühle untergebracht, perfekt für eine Siesta nach dem Mittag. Von hier oben hat man einen tollen Blick auf die Anlage und natürlich auch auf das Meer. Die Terrasse ist so konzipiert, dass in der Mittagssonne der größte Teil schattig bleibt, was mir ganz gut gefällt.  
Sheraton La Caleta Zimmer Club Terrasse-4

Suite Upgrade im Sheraton La Caleta

Uns hat es in dem Hotel bisher so gut gefallen, dass ich zwei Tage bevor unser eigentlicher Aufenthalt endet, zwei weitere Nächte angefragt habe. Sie haben es sofort bejaht und gefragt, ob wir vielleicht Lust auf einen Umzug hätten? Denn das Hotel hatte für uns eine Suite verfügbar. Wir packten unsere Koffer und zogen noch am selben Abend um. 

Unsere Suite hat einen schönen großen Wohnbereich mit Esstisch, einem gemütlichen Sofa und einem Zugang zur Terrasse. Das Hotel hat hier auch gleich ein Bett für unsere Tochter bereitgestellt. In der großen Schrankwand gibt es noch eine Kaffeemaschine und einen kleinen Kühlschrank. 

Vom Wohnzimmer aus führt ein kleiner Flur in Richtung Badezimmer. In einem kleinen Vorraum findet ihr einen Kleiderschrank, um die ganzen Klamotten zu verstauen. Allerdings war der Schrank in unseren vorherigen Zimmer größer, denn da haben zusätzlich noch die Koffer reingepasst. 

Das Badezimmer gleicht in Größe und Aufteilung auch dem des Club Zimmers, mit dem einzigen Unterschied, dass es hier ein noch ein Fenster gibt. 

Sheraton La Caleta Suite

Das Schlafzimmer ist schön groß und man hat aus dem Bett den Blick auf die Palmen und das Meer.  Das Zimmer lässt sich vom Wohnbereich mit einer Schiebetür abtrennen.

Auch hier gibt es direkten Zugang auf die Terrasse, von wo man einen tollen Blick auf das Resort hat. Alles in allem wirklich ein tolles Zimmerupgrade. 

Sheraton La Caleta Suite-2
Sheraton La Caleta Suite-7

Frühstück

Während unseres Aufenthaltes im Sheraton La Caleta haben zwei Golftuniere stattgefunden, weswegen die Golfer von den „normalen“ Hotelgästen räumlich getrennt wurden. Anstatt im dafür vorgesehenen Restaurant zu frühstücken, durften wir unten am Pool platz nehmen. Gerade morgens, wenn die Sonne langsam auf das Resort scheint, ist es der deutlich schönere Platz. 
 
Viel los ist nicht mit uns im Hotel sind neben den Golfern gerade einmal 19 Gäste. Dementsprechend geht es bei Frühstück auch sehr ruhig und entspannt zu. Aufgrund von Corona wird das Frühstück am Tisch serviert, lediglich abgepackte Cornflakes, Trockenfrüchte, Joghurt und Obst kann man sich selbst am Buffet holen. Einen Teller mit Aufschnitt, Brötchen, Toast, Eierspeisen, Kaffee oder Pancakes bekommen wir vom Kellner.  
Sheraton La Caleta Frühstück
Sheraton La Caleta Frühstück-2
Sheraton La Caleta Frühstück-3

Am letzten Tag unseres Aufenthaltes fand das Frühstück unter normalen Bedingungen wieder im Restaurant El Parador statt. Gefühlt war die Auswahl ein bisschen größer als unten am Pool.  Am Buffet hat man einfach gesagt, was man möchte und es wurde dann für einen auf einen Teller angerichtet. Die Atmosphäre hier oben zu Frühstücken war nicht so toll wie unten am Pool. Unter der Terrasse war es recht dunkel und es schallte. 

Sheraton La Caleta Club Lounge 

Unter normalen Umständen findet ihr im Hotel auch eine Club Lounge, die ihr mit entsprechenden Staus oder Zimmer Upgrade besuchen könnt. Aufgrund der geringen Auslastung war die Lounge leider geschlossen bzw. bot kein Angebot. Als Entschädigung gab es einen 20% Coupon auf alle Speisen und Getränke an der Bar oder im Restaurant. 

Die  Lounge teilt sich in einem Außenbereich und einen Innenbereich auf, wo man theoretisch Essen und Trinken kann. Außerdem gibt es einen kleinen abgetrennten Konferenz- und Arbeitsbereich. 

Essen und Trinken im Hotel

Wir haben einige Male die Gelegenheit genutzt und unseren 20% Coupon im Hotel eingelöst. Essen und Trinken ist im Vergleich zu den Restaurants außerhalb der Anlage schon teurer, aber die Qualität der Speisen und Getränke ist wirklich sehr gut. 

An der Poolbar gibt es tagsüber die Klassiker wie Pasta, Salat und Sandwiches. Am Abend gibt es im Restaurant La Venta spanische Köstlichkeiten wie Tappas oder fangfrischen Fisch aus dem Meer. 

An der Glorieta Lobby Bar kann man dann in gemütlichen Loungesesseln bei einem kühlen Getränk den Tag ausklingen lassen. 

Aktivitäten und Annehmlichkeiten

Fitness

Sportlich betätigen könnt ihr euch im Fitnessraum am Pool. Ein Crosstrainer, ein Laufband und zwei Fahrräder stehen zur Verfügung, daneben auch noch Hanteln und Matten zum Bodenturnen. Was mir echt gut gefallen hat, sind die Glastüren, die tagsüber zur Seite geschoben wurden und so für ein Gefühl gesorgt hat, als würde man Sport unter freie Himmel machen. Des Weiteren könnt ihr euch auch auf dem Tennisplatz einmieten und ein paar Sätze spielen. 

Sheraton La Caleta Fitness

Pool und Strand

Im Sheraton La Caleta gibt es zwei Pools, aber keinen eigenen Strand. Die beiden Pools liegen versetzt zueinander und sind mit Salzwasser gefüllt. Wir haben uns die meiste Zeit am größeren und schöneren Lagunen Pool aufgehalten. Er hat eine leicht abfallende Uferzone, was besonders gut ist, wenn ihr mit den Kids baden geht. 

Am Lagunen Pool gibt es auch eine Strandbar, die neben leckeren Drinks auch ein super Mittagsangebot bereit hält. An beiden Pools sorgen Rettungsschwimmer bis 18 Uhr für Sicherheit und Handtücher kann man sich hier ebenfalls abholen.

Wer lieber zum Strand gehen mag, muss circa 150 m entlang der Promenade laufen. Allerdings kosten Liegen und Sonnenschirm hier dann extra. 

Minigolf

Seitlich am Hotel gelegen, findet ihr eine Minigolfanlage. Hier kann man sich als Familie austoben und alles geben. Neun Plätze mit vielerlei Hindernissen lassen das Spiel bis zum letzten Loch spannend bleiben. Ich habe versucht, meiner Tochter ein bisschen die Regeln beizubringen, doch sie wollte einfach nur drauflos schlagen, naja am Ende geht es doch um den Spaß 🙂 
Sheraton La Caleta Minigolf

Kids Club

Unter normalen Umständen könnt ihr im Sheraton La Caleta euer Kind in die Obhut des Kids Clubs geben. Aufgrund der geringen Anzahl der Gäste hatte dieser leider bei unserem Aufenthalt geschlossen. Hier gibt es auch noch einen Pool für die ganz kleinen Knirpse. 

Sheraton La Caleta Kidsclub
Sheraton La Caleta Kidsclub-2

So viel zu unserem Aufenthalt im Sheraton La Caleta. Ich hoffe, die Informationen helfen euch weiter.  Wir hatten auf jeden Fall eine gute Zeit im Hotel und ich würden bei der nächsten Reise nach Teneriffa wieder dieses Hotel wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.