Follow or share

Norse Atlantic Berlin New York Los Angeles Boeing 787-2

Norse Atlantic fliegt von Berlin nach New York und Los Angeles

Gute Nachrichten für den Flughafen BER. Die neue Fluggesellschaft Norse Atlantic Airways fliegt ab August zwei Ziele in den USA an und erweitert damit das Portfolio für den Berliner Flughafen. Ab dem 17. August bedient die Fluglinie täglich den New Yorker Flughafen JFK, ab dem 19. August kommt als zweites Ziel Los Angeles hinzu. Damit erhält Berlin zum ersten Mal seit 2017 wieder eine direkte Anbindung an die U. S. Westküste. 

In diesem Beitrag

Norse Atlantic fliegt von Berlin die USA

    Norse Atlantic Airways Berlin – New York JFK

    Ab dem 17. August verbindet die junge Airline Berlin mit New York JFK. Flug NO 601 verlässt den Flughafen Berlin um 19:20 Uhr und erreicht den Big Apple um 22:00 Uhr. Preise starten 155€ oneway und 285€ für den Hin- und Rückflug. 
     
    • NO 601 Berlin BER – New York JFK  19:20 Uhr – 22:00 Uhr
    • NO 602 New York JFK – Berlin BER 00:30 Uhr – 14:25 Uhr

    Die Flugzeiten sind wirklich sehr interessant, stell dir vor, du gehst Freitag normal arbeiten und steigst zum Feierabend in den Flieger nach New York. 

    Norse Atlantic Berlin New York Los Angeles Boeing 787-3
    Norse Atlantic Airways Boeing 787-9 - © Norse Atlantic Airways

    Norse Atlantic Airways Berlin – Los Angeles

    Zwei Tage später startet der Erstflug nach Los Angeles. Kaliforniens Metropole wird dann jeweils mittwochs, freitags und sonntags bedient. Die Preise starten 185€ oneway und 311€ für den Hin- und Rückflug. 
     
    • NO 611 Berlin BER – Los Angeles LAX 13:20 Uhr – 16:35 Uhr
    • NO 612 Los Angeles LAX – Berlin BER 19:40 Uhr – 15:50 Uhr

    Nach der Insolvenz der Airberlin 2017 kann sich Berlin endlich wieder über eine direkte Anbindung an die U. S. Westküste freuen. 

    Streckennetz von Norse Atlantic Airways

    Mit ihrer Flotte von 16 Boeing 787 Dreamliner verbindet die noch junge norwegische Fluglinie London Gatwick, Oslo und Berlin mit New York JFK, Fort Lauderdale, Orlando und Los Angeles. 

    Streckennetz von Norse Atlantic Airways

    Die Norse Dreamliner sind zwischen 2 und 8 Jahre alt und standen vorher im Dienst von Norwegian. Ausgestattet ist die größerer Boeing 787-9 in zwei Klassen und 338 Plätzen. 56 komfortablere Sitze entfallen dabei auf die Premium Class, welche in 2-3-2 Konfiguration angeordnet ist. 

    Norse Atlantic Economy Class Premium Economy Class-2
    Norse Atlantic Premium Class - © Norse Atlantic Airways
    Norse Atlantic Economy Class Premium Economy Class
    Norse Atlantic Economy Class - © Norse Atlantic Airways

    Fazit

    Ich freue mich für den Flughafen Berlin über die neuen Verbindungen, Passagiere aus beiden Ländern werden von den direkten Flügen profitieren. Die Preise sind attraktiv, allerdings sollte man auch ein genaues Auge auf die Preise der Zusatzpakete werfen und dann entscheiden, was für einem an besten passt. 

    Kommt ein Flug mit Norse Atlantic Airways für dich infrage? 

    Lass uns doch auf Facebook oder Instagram in Kontakt bleiben! 

    1 Comment

    • Katrin Rößler

      Hallo lieber Robert, Sind die Preise realistisch? Dann könnte man ja günstiger nach US fliegen als nach Portugal ( Madeira) …. Liebe Grüße Katrin

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.