Follow or share

Aviation

Eurowings Discover A350 Ziele – Eine Übersicht

Die Wachstumspläne für den neuen Lufthansa Ferienflieger sind in diesem Sommer sehr ambitioniert. Die fallenden Restriktionen und die Sehnsucht der Menschen wieder zu Reisen, sorgen für so viel Nachfrage, dass Eurowings Discover zusätzliche Kapazitäten anmieten muss. Seit Ende Mai fliegen drei Airbus A350 der Finnair für die deutsche Fluggesellschaft. In diesem Beitrag, zeige ich dir alle Eurowings Discover A350 Ziele und dabei gibt es auch noch eine Überraschung

In diesem Beitrag

Die Eurowings Discover A350 Ziele

    Finnair war besonders stark darin, Fluggäste aus Fernost über den Hub Helsinki nach Europa zu verteilen. China ist nach wie vor zu und auch Japan öffnet sich nur sehr schleppend. Der Konflikt in der Ukraine und die damit verbundene Einschränkung des Luftraums erschweren Finnair zusätzlich eine nachhaltige Erholung. Aus diesem Grund entschloss sich die Fluglinie, einen Teil der Flotte zu vermieten. Eurowings Discover mietet für den Sommer drei Airbus A350 inklusive Crew von der finnischen Fluglinie. 

    Eurowings Discover A350 Ziele

    Zwei Airbus A350 fliegen bereits seit Ende Mai für Eurowings Discover, ein drittes Flugzeug kommt Anfang Juni hinzu. Damit bedient die Fluglinie Ziele in den USA und Kanada, darunter findet sich auch eine Überraschung. 

    Frankfurt nach Tampa: ab dem 31. Mai 6x wöchentlich

    Frankfurt nach Las Vegas: ab dem 16. Mai 4x wöchentlich

    Frankfurt nach Calgary: ab dem 1. August bis zu 4x wöchentlich

    Frankfurt nach Halifax: auf ausgewählten Flügen im September

    München nach Montréal: ab dem 1. Juni täglich

    München nach Las Vegas: ab dem 15. Mai 2x wöchentlich

    Ein interessantes Detail ist das Eurowings Discover für Lufthansa mit einem Finnair A350 nach Montréal fliegt. 

    Eurowings Discover A350 Ziele Finnair-2
    Finnair A350 - Bildrechte Finnair

    Von ursprünglich geplanten Strecken fliegt Finnair im Auftrag von Eurowings Discover sechs Ziele an. Zum Einsatz kommen laut flightradar24 dabei diese Flugzeuge: 

    • OH – LBA
    • OH – LBB
    • OH – LWG 

    Finnair A350 Kabine

    Kunden, die Eurowings Discover Flüge gebucht haben, welche nun von Finnair ausgeführt werden, sammeln weiterhin Meilen, erhalten die Statusvorteile und den Service. 

    Die Finnair Business Class im Airbus A350 ist in einer 1-2-1 Konfiguration angeordnet, während Eurowings Discover auf eine 2-2-2 Bestuhlung setzt. Laut frankfurtflyer.de kommen Gäste mit einem Premium Economy Class Ticket ebenfalls in den Genuss der Business Class, allerdings mit einem eingeschränktem Service. 

    Eurowings Discover A350 Ziele Finnair-3
    Finnair A350 Business Class - Bildrechte Finnair

    Die Finnair Economy Class im Airbus A350 ist in einer 3-3-3 Bestuhlung angeordnet. Eurowings Discover verbaut im Airbus A330 die bekannte 2-4-2 Bestuhlung.

    Eurowings Discover A350 Ziele Finnair-4
    Finnair A350 Economy Class - Bildrechte Finnair

    Fazit

    Eurowings Discover Passagiere können sich auf ein tolles Produkt im Finnair A350 freuen. Die Kabine ist frisch und modern und noch dazu ist der A350 im Vergleich zum A330 sehr leise. Besonders gut trifft es Gäste in der Premium Economy Class, denn die kommen in den Genuss des Business Class Sitz und damit auch erheblich mehr Komfort.

    Bist du schon einmal Eurowings Discover geflogen? 

    Lass uns doch auf Facebook oder Instagram in Kontakt bleiben! 

     

    Alle Bilder © Finnair 

    2 Comments

    • Finnair fliegt für Eurowings auch nach Fort Myers mit einem A350.

    • Fliegen sie nach Calgary von Frankfurt ist es Deutsch sprachig??

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.